Kajüte 1 Kajüte 3 Kajüte 5 Kajüte 7 Kajüte 2 Kajüte 4 Kajüte 6 Badkamer 2 Badkamer 1 Messe Gang Bug-WC Achtern-WC Käpt'n Lounge

So sah die Jacob van Berlijn als Charterschiff aus.

 

 

 

 

 

Einfach mit der Maus
 über die Skizze fahren
und per Mausklick mit der
linken Taste
öffnen sich die Bilder!

 

 

 

 

 

Der Klipper Jacob van Berlijn wurde 1910 von der Werft WedD. Bout in Gouwsluis als Segelfrachter gebaut. In den dreißiger Jahren ist ein 35 PS starker Hilfsmotor eingebaut worden, der 1965 durch den heutigen Motor von 200 PS Stärke ausgetauscht wurde. Das Schiff war bis 1970 in der Frachtschifffahrt tätig, dann wurde es wieder zum Segelschiff umgebaut und in der Charterfahrt eingesetzt - alles in den Niederlanden, versteht sich.

Bernd Preller, der als Lehrer viele Jahre seine Klassenreisen auf diesem Schiff stattfinden ließ und sich in all den Jahren mehr und mehr in diesen großen Segelklipper verliebte, erhielt 1989 die Gelegenheit das Schiff zu kaufen. In einem Sabbatjahr wurde es von Grund auf renoviert und auf den jetzigen Namen Jacob van Berlijn umgetauft.

 

 

Schiffstyp:  Einmastklipper

Baujahr:  1910
Länge:  29.50 m
Breite:  5.60 m
Tiefgang:  1.10 m
Segelfläche:  340 qm
Motor: Caterpillar 200 PS
Tagesfahrten: 35 Pers.
Mehrtagesfahrten: 25 Pers.
   
   
   
   

 

Schwimmwesten für jede Altersgruppe
befinden sich an Bord

home